Tradition verpflichtet

1951 Walter Abgottspon und Partner Paul Schneider übernehmen die Räumlichkeiten und Inventar vom Vorgängerbetrieb an der Solothurnerstrasse 69 und gründen die Schreinerei Schneider + Abgottspon. am 1. April.

 

1975 Paul Schneider tritt aus der Firma. Walter Abgottspon führt den Betrieb unter dem Namen Schreinerei Schneider + Abgottspon weiter.

 

1985 Sohn Christoph Abgottspon tritt ins väterliche Geschäft ein.

 

1987 Erhalt der Hauptvertretung der deutschen KM-Einbauküchen für die Schweiz. Die Firma wird in KM Küchenstudio Schreinerei GmbH umbenannt.

 

1989 Walter Abgottspon überlässt das Firmenzepter seinem Sohn Christoph Abgottspon. Die Eherfrau von Christoph - Sacha Abgottspon-van der Ham tritt in die Firma ein und übernimmt den Bereich Verkauf und Administration.

 

1997 Wir feiern 10 Jahre KM Küchenstudio.

 

2000 Der Handel mit Austauschgeräten wird intensiviert.

 

2001 Wir feiern 50 Jahre KM Küchenstudio Schreinerei.

 

2003 Vertretung Ballerina Küchen.

 

2005 Vertretung Artego Einbauküchen.

 

2007 Wir feiern 20 Jahre KM Küchenstudio Schreinerei GmbH.

 

2011 Wir feiern 60 Jahre KM- Küchenstudio und Schreinerei.

 

2013 Mit Yannick Abgottspon tritt die 3. Generation in den Familienbetrieb ein.

 

Wir wollen unser Unternehmen noch viele Jahre für Sie und mit Ihnen weiter ausbauen, um Ihnen die bestmöglichen Preisleistungen anbieten zu dürfen.

 

Ihre KM Küchenstudio Schreinerei GmbH zu Ihren Diensten.